Aztek im Einsatz, Höhenfaktor
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Montageleistungen - Seilzugangstechnik an Bauwerken

Die Möglichkeit der Seilzugangstechnik an Bauwerken

Bei einem Arbeitseinsatz von kurzer Dauer wird die Sicherheit unserer Höhenarbeiter mit Hilfe persönlicher Schutzausrüstung (PSAgA) gewährleistet. Diese PSAgA sind in der Regel für die Installation der kollektiven Schutzeinrichtung erforderlich, wenn das Gebäude über keine fest installierten Einrichtungen verfügt. Wenn kollektive Schutzeinrichtungen vorhanden sind, ist ein System zur Arbeitsplatzpositionierung bestens geeignet. Dieses System erspart uns den Einsatz von Hubsteigern, Gerüsten und Leitern. Wir von Höhenfaktor setzen für den Zugang zum Arbeitsplatz in schwer zugänglichen Bereichen nur entsprechend ausgebildetes Personal ein.

Die Anwendung der Seilzugangstechnik beinhaltet die Planung und Durchführung der Grundprinzipien der Höhenarbeit. Diese bestehen aus der Gefährtungs-ermittlung, dem Rückhaltesystem, der Arbeitsplatz-positionierung, dem Auffangsystem und der Möglichkeit der schnellen Rettung. Unter Anwendung dieser Prinzipien, können wir verschiedene Dienstleistungen sicher umsetzen. Alle Leistungen, welche wir an Objekten durchführen, werden von unseren Mitarbeitern vor und nach der Leistung in Bild dokumentiert. Diese Bilder/Videos stehen Ihnen nach Abschluss der Leistung zur Verfügung.

  • Austauschen von Dachziegeln
  • Reparatur von Dachrinne und Fallrohren
  • Anbringen von Werbeträgern
  • Sanierung von Spechtlöchern in WDVS
  • Bauleistungen an Schornsteinen
  • Bauleistungen an Antennen
  • Montagen von Taubenabwehr
  • Montage von UV-/ Hitzeschutzfolien auf Schräg- und Flachscheiben
4 Bilder
Deckenmontage Glaskunst, Foto: Höhenfaktor